Hebamme Stephie
 

Liebe werdene Eltern, meine Kapazitäten sind bereits bis Herbst 2021 ausgeschöpft. Ich nehme die nächsten Wochenbettbetreuungen ab ET November 2021 wieder an. 

Beachten Sie bitte auch, dass ich vom 02. bis zum 22. August 2021 Urlaub habe und einer Vertretung während dieser Zeit nicht gewährleistet werden kann.


Meine Leistungen bei Ihnen zu Hause

Nachdem wir das erste Mal per Telefon oder Email Kontakt hatten, vereinbaren wir gemeinsam einen Termin für ein Vorgespräch. Die Kosten für dieses Gespräch werden von Ihrer Krankenkasse einmalig übernommen.

Hierbei erhebe ich Ihre Daten, erzähle Ihnen ausführlichere Informationen über meine Leistungen und biete Ihnen Gelegenheit Ihre Fragen, die sich rund um Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach stellen, zu beantworten.

Falls eine Schwangerenbegleitung gewünscht ist, besprechen wir diese gemeinsam. Gemeint ist hier u.a. die Hilfeleistung bei Beschwerden, sowie den Umgang mit evtl. aufkommenden Ängsten.

Wochenbettbetreuung

Das Wochenbett umfasst die ersten 8 Wochen nach der Geburt Ihres Kindes. Bis zu 12 Wochen können Hebammen im Bedarfsfall die Familien zu Hause aufsuchen. In dieser besonderen Zeit unterstütze ich Sie beim Stillen, kontrolliere u. A. die Rückbildung der Gebärmutter und das Gewicht Ihres Kindes.

Einführung der Beikost

Zwischen dem 5. und 7. Lebensmonat Ihres Kindes ist es Zeit für die Einführung der Beikost. Auch hier bin ich für Sie da, um Ihnen einige Informationen zu diesem Thema weiter geben zu können. Dies geschieht in einem Gruppenseminar auf Eigenleistung. Ebenso unterstütze ich Sie in allen Fragen rund um das Thema, Stillen, Stillempfehlung und dem Prozess des Abstillens.

_______________________________________________________________________________

Kurse:

Geburtsvorbereitungskurse für Paare

An einem Wochenende erhalten Sie reichliche Informationen rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. (Freitag abend nur mit Frauen, Samstag und Sonntag mit Partner)

Liebe werdenden Väter: Keine Sorge, hier wird nicht nur gehechelt ; )

Neben einzelnen Körperübungen und den wichtigen Informationen stehen für mich Spaß, Lachen und Kennenlernen untereinander im Vordergrund

Termine 2021:

März: online bereits ausgebucht.

25.06.21 - 27.06.21

12.11.21 - 14.11.21

Genauere Informationen über Termine und Anmeldungsverfahren erhalten Sie bei Kontaktaufnahme.

 

Rückbildungskurse (geschlossene Kurse)

Die erste aufregende Zeit mit Baby ist vergangen, langsam bekommt der Alltag Struktur. . .

Jetzt ist es Zeit für die Mamis wieder etwas für sich zu tun.

Nach ca. 6 bis 8 Wochen nach der Geburt kann mit einem Kurs begonnen werden, an dem Sie entweder mit ihrem Baby oder ohne teilnehmen können. Der Kurs umfasst 10 Zeitstunden, die in 8 Treffen aufgeteilt sind. Die Krankenkassen übernehmen die Gebühren in der Regel innerhalb von 9 Monaten.

Montags 18:00 bis 19:15 (Ohne Kind)

Genauere Informationen über Termine und Anmeldungsverfahren erhalten Sie bei Kontaktaufnahme.

Termine 2021:

Frühlingskurse sind bereits ausgebucht, aktuell finden die Kurse online statt. Weiter geplant sind folgende Termine:

12.04.2021

13.09.2021

08.11.2021

_______________________________________________________________________________

Weitere Leistungen

Hebammensprechstunde im Familienzentrum der kath. Kirchengemeinde Garbsen

Schlafcoaching, Vorträge rund um das Thema kindlicher Schlaf, sowie um das Thema Beikost.

Weitere Informationen rund um Termine, Anmeldung und Verfahren erhalten Sie bei Kontaktaufnahme

Regelmäßige Treffen für verwaiste Mütter in der Folgeschwangerschaft (in Kooperation mit dem Leere Wiege Verein Hannover)

Nach dem Erlebnis einer Fehl,- oder Totgeburt ist eine darauf folgende Schwangerschaft für die Frau oftmals      mit vielen Ängsten und deutlich vermehrten psychosomatischen Beschwerden verbunden.Dieses Treffen bietet Raum für einen lockeren Austausch über Ängste und derenBewältigungsstrategien und für eine fachliche Beratung über die normalen Veränderungen in der physiologischen Schwangerschaft.

 Stilles Wochenbett

Betreuung nach einer stillen Geburt oder einer Fehlgeburt im Wochenbett Auch eine Frau, die ihr Baby in den ersten Wochen oder später im Verlauf der Schwangerschaft, sowie   nach einem induzierten     Schwangerschaftsabbruch verloren hat, hat Anspruch auf eine Hebamme, die sie  zuhause auf diesem Weg  begleitet und Unterstützungsmöglichkeiten aufzeigen kann.

Rückbildung für verwaiste Mütter

Termine 2021:

ab dem 14.06.2021